PHYSIOTHERAPIE

Willkommen!

Wir freuen uns sehr, Ihnen hier unsere  Physiotherapie im Herzen von Wesel vorstellen zu dürfen.

Wir sind Ihr professioneller Ansprechpartner bei unterschiedlichsten Beschwerden des Bewegungsapparates. Es erwartet Sie effiziente, ganzheitliche und individuelle Therapie – bei z.B., Rückenbeschwerden, bei Schulter-, Hüft- und Kniegelenkproblemen, Muskelverletzungen, postoperativen Zuständen und bei Haltungsschwäche.

LEISTUNGEN

  • Bewegungstherapie

    Die Bewegungstherapie zielt auf die Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit ab.

  • Manuelle Lymphdrainage

    Durch die sanfte Technik der Hautverschiebungen hat die Manuelle Lymphdrainage das Ziel Ihren gestörten Lymphabfluss zu verbessern oder wieder herzustellen.

  • Bobath Krankengymnastik

    Die Bobath Krankengymnastik dient zur Rehabilitation von Menschen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS), die mit Bewegungsstörungen, Lähmungserscheinungen und Spastik einhergehen.

  • Wärmetherapie

    Mit der Wärmetherapie unterstützen wir Ihre Behandlung in der Krankengymnastik, der manuellen Therpaie oder bei Massagen.

  • Medizinische Massagen

    Die medizinsche Massagetherapie hilft Muskelverspannungen zu lösen, sowie die Durchblutung und den Stoffwechsel zu aktivieren.

  • Magnetfeldtherapie

    Eine Magnetfeldtherapie kann die Selbstheilungskräfte fördern und hat einen positiven Einfluss auf die Durchblutung und den Zellstoffwechsel.

  • Massagetherapie

    Die Massage dient zu mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- oder Druckreize mit einer Wirkung auf den gesamten Organismus.

  • Krankengymnastik

    Durch aktives und funktionelles Üben fördert die Krankengymnastik die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken und vermeidet hierdurch Versteifungen und Schmerzen.

     

  • Traktionsbehandlung

    Mit der Traktionsbehandlung wird ein leicht dosierter Zug auf die Gelenke der Wirbelsäule und Extremitäten ausgeübt. Durch diese Behandlung werden schmerzhafte Nervenwurzeln entlastet und Gelenke im Hals- und in der Lendenwirbelsäule entlastet.

  • Kältetherapie

    Die Kältetherapie wird vor allem bei entzündlichen Prozessen angewendet, wie z. B. bei entzündlichen Rheuma und akuten Erkrankungen, die mit lokalen Entzündung, Rötungen, und Fieber einhergehen. 

  • Elektrostimulation TENS

    Die Transkutane Elektrische Nervenstimulation (=TENS) wird zur Behandlung von Schmerzen und zur Muskelstimulation eingesetzt wird. Ziel dieser Therapie ist, die Schmerzweiterleitung der Nerven zum Gehirn zu verringern oder gar zu verhindern.